petraschDiplomfeier Glauben - Leben - Lernen

Dr. Hubert Petrasch, GF Forums Katholische Erwachsenenbildung, wies bei seiner Begrüßung auf die Bedeutung der Diplome hin.

beer schwingDiese Diplome stellen als eine der wenigien Erwachsenenbildugnsinstitute Österreichs auch ein staatliches Zeugnis das. Dr. Maria Mayer-Schwingenschlögl, die Leiterin des ABI,  freute sich über die thematische Vielfalt der Diplomarbeiten, die vom Kindheitsalter bis zum Gebet von  älteren Menschen reicht und sogar die Diversität der Religionen anhand von Begräbnisriten und -stätten darstellt. Eine Arbeit beschrieb die Bedeutung der Feste im Jahreskreis, andere untersuchten die religiöse Struktur, die unser Leben bestimmt z.B. Archetypen in biblischen Frauengestalten, Verhaltensmuster, welche Menschen in Krisensituationen stärken oder Kommunikation, die zu einer Lebens - und Herzenssprache werden kann.

Ein Seminar, das vielen von uns als Medizin verschrieben werden könnte, ist die Spiritualität der Schnecke, die uns lehrt, achtsam und bewusst unseren Tag zu gestalten, ein weiteres liefert Pfarrgemeinderät_innen das Rüstzeug - Brot und Rosen - für den Aufbruch in neue Strukturen. Mag.a Lore Weisswasser, die Lehrgangsleiterin, erinnerte an die schönen Momente und an die Tücken dieser gemeinsamen drei Jahre, das Lernen von- und miteinander.

straussquartettpinwand seminareDie zukünftigen Erwachsenenbildner_innen bewiesen gleich ihr Talent, andere zu motivieren, denn am Ende der Feier sangen alle gemeinsam, obwohl auch die Saxophonklänge des Strauss - Quartetts einen zugleich feierlichen und schwungvollen Rahmen geliefert hatten.

Der Inhalt der Seminare der Diplomand_innen kann unter Seminare angesehen und gebucht werden.

abi logo50ABI St. Pölten
Klostergasse 16
3100 St. Pölten

Leitung:
Dr. Maria Mayer-Schwingenschlögl
Mobil: 0676 / 826 688 373
MAIL

Sekretariat:
Judith Zattl
Telefon: 02742 / 324 - 23 55
MAIL

Lernplattformen für Teilnehmer_innen der Lehrgänge

--> ELTERNBILDUNG

--> GEMEINDE ALS LERNORT

--> LERNFELD INTEGRATION

Ausbildungsinstitut für Erwachsenenbildung

Sparkasse Herzogenburg-Neulengbach

BIC: SPHE AT 21XXX
IBAN:
AT59 20 21 9000 0002 6401