DSC 0173

Spiritualität beim Elternbildungsmodul

19. Jänner 2019

Seine Wurzeln spüren

Die eigene Spiritualität entdecken war das Thema des Elternbildungsmoduls. Wer authenIsch lehren will, muss seinen Wurzeln nachspüren. Das kann in der Religion sein,mit der man groß geworden ist, das kann auch die Natur sein oder die Begegnung mit anderen Religionen.

DSC 0178"Quellen der Kraft in meinem Leben entdecken" war der Impuls sich mit Spiritualität zu beschäftigen. Für die einen war das die MeditaIon in der Kapelle des Hippolythauses, für die anderen die Kraft der Bäume zu spüren, am Bach zu sinnieren und Impulse zu bekommen, wie wir wieder Verbindung zu unseren Wurzeln finden können. Religiös-kulturelle Begegnungen können Anlass sein, sich selbst wieder zu fragen, welche Bedeutungen Rituale und die Verbindung zu einem höheren Wesen haben können.

Spirituelle Entwicklung als Kunstwerk

Die TeilnehmerInnen waren in die arabisch-muslimische Moschee eingeladen und durften nach einer Einführung auch das Gebet erleben. Anita Nussmüller, die Lehrgangsleiterin, mischte einen Teig mit allem, was für die spirituelle Entwicklung von Kindern notwendig ist und dieser wurde dann zu einem eigenen Kunstwerk geformt und verziert.

 

DSC 0183DSC 0183DSC 0183DSC 0183DSC 0183   

Literatur: "Quellen der Kraft", in spiritueller Ratgeber der OrdensgemeinschaSen Österreich