fbpx

ABI LR Teschl Hof

Gespräch mit LRin Teschl-Hofmeister

14. Mai 2019

Am Dienstag, 14. Mai 2019, war eine „Delegation“ des ABI bei Landesrätin Christine Teschl-Hofmeister, um ihr das Ausbildungsinstitut vorzustellen. ABI-Leiterin, Dr. Maria Mayer-Schwingenschlögl, informierte allgemein über die Möglichkeit dieser berufsbegleitenden Fortbildung, die im Zentralraum Niederösterreichs sowohl zeitlich als auch finanziell attraktiv ist.

Die Lehrgangsleiterin Anita Nussmüller stellte das Konzept des Lehrgangs Elternbildung vor. Eine Filmemacherin, eine Expertin für digitale Medien und einer der wenigen männlichen Kleinkindpädagogen berichteten, was ihnen der Lehrgang für ihr derzeitiges Berufsbild gebracht hat und an welchen Projekten sie derzeit arbeiten. Die Stipendiatin des kommenden Lehrgangs, mit tschetschenischer Herkunft, repräsentiert die kulturelle und sprachliche Vielfalt des Lehrgangs.

Foto: Büro LR Teschl-Hofmeisetr